Johannisbeeren schwarz

Ende Juni bis Ende Juli

Die schwarzen Johannisbeeren unterscheiden sich nicht nur durch die Farbe von den roten Johannisbeeren, sondern auch durch den Geschmack. Sie schmecken nicht so säuerlich wie die roten Ribisel und weisen einen herb-aromatischen Geschmack auf.

Nicht jeder mag den Geschmack der unverarbeiteten schwarzen Beeren, jedoch können die Beeren hervorragend weiterverarbeitet und vielseitig in der Küche eingesetzt werden.


Johannisbeeren selbstpflücken

Bei uns habt ihr die Möglichkeit, die prachtvollen schwarzen, traubenartigen Beeren selbst zu pflücken. Ihr könnt gerne eure eigenen Gefäße/Behälter mitnehmen und direkt mit dem einzigartigen Pflückerlebnis beginnen.


Johannisbeeren gepflückt

Natürlich bieten wir auch frisch gepflückte Johannisbeeren an. Diese werden jeden Morgen frisch von den Sträuchern gepflückt.


Woher kommt der Name "Johannisbeere"?

Der Name Johannisbeere kommt von der Reifezeit der Beeren - der Johannistag ist am 24. Juni.


123-456-7890

Johannisbeeren schwarz